Minna Wündrich

Schauspielerin

*1983 in Bremen, studierte von 2003 bis 2007 an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy in Leipzig. Bereits während des Studiums übernahm sie diverse Rollen am Staatsschauspiel Dresden, wo sie anschließend von 2006 bis 2008 ihr erstes Engagement antrat. Sie spielte dort u. a. Laura in Tennessee Williams „Glasmenagerie“ (Regie: Christoph Roos), Erika in Lukas Bärfuss' „Der Bus“ (Regie: Martin Nimz) und in Volker Löschs „Woyzeck“-Inszenierung die Rolle der Marie. 2008 wechselte sie ans Schauspiel Stuttgart. Dort spielte sie u. a. Luise in Schillers „Kabale und Liebe“ (Regie: Claudia Bauer), Warja in „Der Kirschgarten“ von Tschechow (Regie: Michael Thalheimer), Bette in „Stallerhof / 3D“ von Franz Xaver Kroetz und Stephan Kaluza (Regie: Stephan Kimmig) und die Titelrolle in Schillers „Jungfrau von Orleans“ (Regie: Annette Pullen) und arbeitete außerdem mit den Regisseuren Hasko Weber, Nuran David Calis und Christian Brey. Zusätzlich machte sie diverse Rundfunkarbeiten für den SWR. Von 2013 bis 2016 war sie Ensemblemitglied am Schauspielhaus Bochum, seit der Spielzeit 2016/2017 ist sie am Düsseldorfer Schauspielhaus engagiert.

(Portraitfoto: Martin Steffen)

Produktionen am Schauspielhaus Bochum

Helen in „Waisen
Anita, Cliffs Frau in „Familiengeschäfte
Prinzessin von Eboli in „Don Karlos. Infant von Spanien
Susanna, Bulgarin, Andreis Frau, 2 Tierschützer in „Das Fleischwerk
Alleinerzieherin, Hanna, Frau von Hans in „Hans im Glück
Lina / Frau Petrell in „Michel aus Lönneberga
Sofja Alexandrowna (Sonja), seine Tochter aus erster Ehe in „Onkel Wanja
Helena, verliebt in Demetrius in „Ein Sommernachtstraum
Frau Elvsted in „Hedda Gabler
Dora, die Assistentin in „Es wird einmal
Brunhild, Königin von Isenland in „Die Nibelungen
Waisen
Nils Kreutinger (Liam), Minna Wündrich (Helen)
Familiengeschäfte
Daniel Stock (Rivetti), Minna Wündrich (Anita)
Don Karlos. Infant von Spanien
Torsten Flassig (Don Karlos), Minna Wündrich (Prinzessin von Eboli)
Das Fleischwerk
Minna Wündrich (Susanna), Bernd Rademacher (Daniel Rabanta)
Hans im Glück
Markus Reschtnefki (Musiker), Minna Wündrich (Hanna)
Michel aus Lönneberga
Matthias Redlhammer (Alfred), Ragna Guderian (Alma), Minna Wündrich (Lina), Torsten Flassig (Michel), Jost Grix (Anton), Anna Döing (Klein-Ida)
Onkel Wanja
Felix Rech (Michail Lwowitsch Astrow), Minna Wündrich (Sofja Alexandrowna [Sonja])
Ein Sommernachtstraum
Kristina Peters (Hermia), Minna Wündrich (Helena)
Hedda Gabler
Minna Wündrich (Frau Elvsted), Jana Schulz (Hedda Gabler)
Es wird einmal
Minna Wündrich (Dora), im Hintergrund: Therese Dörr (Sophie Sikora), Matthias Kelle (Martin Neumann)
Die Nibelungen
Jana Schulz (Kriemhild), Minna Wündrich (Brunhild), im Hintergrund: Torsten Flassig (Giselher), Florian Lange (König Gunther), Lore Stefanek (Ute)