Nicole Timm

Bühnen- und Kostümbildnerin

arbeitet in den Bereichen Theater, Video/Film und Interventionen im öffentlichen Raum. Ihre Theater- und Opernarbeiten mit Regisseur*innen wie Milan Peschel, Vegard Vinge, Tom Kühnel, Katja Czellnik oder dem Performancekollektiv Schauplatz International waren u. a. im Theater Hebbel am Ufer, an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, am Deutschen Theater Berlin, der Schaubühne Berlin, der Kaserne Basel, dem Münchner Residenztheater, der Komischen Oper Berlin, der Deutschen Oper Berlin, dem Theater Aarhus / Dänemark und auf dem Festival Rencontres Internationales in Paris zu sehen. Zusammen mit dem Architektenkollektiv raumlaborberlin erarbeitete Nicole Timm diverse Projekte im öffentlichen Raum, u. a. in Berlin, Rostock, Österreich, England und den USA. Seit 2005 entwirft sie außerdem Konzertbühnen und Sets für Musikvideos für Bands wie Seeed, die Toten Hosen oder Miss Platnum.

Produktionen am Schauspielhaus Bochum

Bühne und Kostüme in „Freiheit in Krähwinkel