Dorothee Curio

Kostümbildnerin

*1969 in Berlin, studierte Bühnen- und Kostümbild an der Hochschule der Künste in Berlin. 1998-2000 war sie Bühnenbildassistentin am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, weitere Assistenzen u. a. bei den Salzburger Festspielen. Seit 2000 ist sie freiberufliche Bühnen- und Kostümbildnerin. Ihre Arbeiten waren bereits an zahlreichen nationalen und internationalen Theaterhäusern zu sehen, unter anderem an den Münchner Kammerspielen, am Staatstheater Stuttgart, Schauspiel Köln, NT Gent, der Volksbühne Berlin, Opéra La Monnaie Brüssel, Stadsschouwburg Amsterdam und Opéra National de Paris. Sie arbeitete u. a. mit den Regisseuren Christoph Marthaler, Anna Viebrock, Gianina Carbunariu, Johan Simons, Christiane Pohle, Jan Neumann und Paul Koek. 2013 erhielt sie den Hein-Heckroth-Förderpreis, für den sie von Anna Viebrock nominiert wurde. 2014 war sie Stipendiatin in der Künstlerresidenz des Goethe-Instituts Kyoto.

Produktionen am Schauspielhaus Bochum

Bühne & Kostüme in „Der Steppenwolf
Kostüme in „Moby Dick – das Konzert
Kostüme in „Drei Schwestern
Kostüme in „Candide oder der Optimismus

Die nächsten Vorstellungen

Fr 30.06.2017
19:30 - 21:30, Kammerspiele
0
0
0
Fr 07.07.2017
19:30 - 21:30, Kammerspiele
0
0
0
Do 13.07.2017
19:30 - 21:30, Kammerspiele
0
0
0