Stifterkreis

Schauspielhaus Bochum

In letzter Zeit ist die Leitung des Schauspielhauses immer wieder darauf angesprochen worden, ob nicht eine Möglichkeit geschaffen werden könne, sich außerhalb des üblichen Sponsoringrahmens für das Schauspielhaus Bochum zu engagieren. Sponsoring ist zwar eine weithin geschätzte Chance für Unternehmen, kulturelles Engagement zu zeigen, aber für Privatpersonen ist es eher nicht geeignet und auch nicht für alle Unternehmen interessant.

Dass Bürgerinnen und Bürger bereit sind, bedeutende eigene finanzielle Mittel für ihr Theater bereitzustellen, unterstreicht, wie außerordentlich groß der Rückhalt ist, den das  Schauspielhaus Bochum genießt – umso mehr, als die Möglichkeiten der Finanzierung des Hauses durch die öffentliche Hand begrenzt sind und sich auch in absehbarer Zeit nicht deutlich werden verbessern können.
 
Aber auch in Zeiten finanzieller Restriktionen versteht sich das Schauspielhaus Bochum als eine der führenden Sprechbühnen im deutschsprachigen Raum. Diese Tradition zu bewahren und ihre Fortführung auch für die Zukunft zu ermöglichen, soll trotz knapper werdender öffentlicher Mittel Leitlinie des Schauspielhauses sein.
Dazu bedarf es aber verstärkt des bürgerlichen Engagements – und so bietet sich hier die Chance, eben durch dieses Engagement künstlerische Freiräume zu erhalten und zu erweitern. Zu diesem Zweck haben wir den Stifterkreis am Schauspielhaus Bochum ins Leben gerufen. Er ist die Plattform für alle am Theater Interessierten, die unser Schauspielhaus aktiv unterstützen und ihren Beitrag dazu leisten wollen, dass die große Tradition dieser Bühne auch für die nächsten Generationen bewahrt werden kann.
 
Deshalb laden wir Sie ein, Mitglied des Stifterkreises zu werden. Als Dank für Ihre großartige Unterstützung bieten wir Ihnen einen bunten Strauß von Veranstaltungen, die wir exklusiv für unsere Stifterinnen und Stifter entwickeln. So werden auch Sie Teil der großen Gemeinschaft des Schauspielhauses, dem kulturellen Herz unserer Stadt. 
 
Alle Stifter des Schauspielhauses haben für die Spielzeit einen Geldbetrag von mindestens 500€ an das Schauspielhaus gespendet und ermöglichen so, die Theaterarbeit im Herzen der Stadt fortzusetzen.

Wir freuen uns auf Sie!

Olaf Kröck                                     Dr. Matthias Nowicki
Intendant                                       Kaufmännischer Direktor

Stifterinnen und Stifter

Spielzeit 2017/2018
Susanne Adomeit-Kuhls und Volker Kuhls

Praxis Dr. Jana und Stefan Anastase

Kirsten Gehrmann

Elisabeth und Thomas Glatzel

Jürgen Griebel, Gesundheitszentrum Reha Pro Med

Hasenkamp GmbH Sanitär.Heizung.Klima

Heike Jankowski

Dr. Jansen & Dr. Osthoff Rechtsanwälte und Notare

Jork und Barbara Kadura

Brigitte Käding

Eheleute Leucht

Anwaltskanzlei Sabina Liermann

Markus-Bau GmbH

Sylvia und Dr. Christian Metze

Tillmann Neinhaus

Dr. Stefan Neukirchen

Dr. Dirk Neveling

Sabine und Michael Vogelsang

Dr. med. Maria Helene Zeidler
 
und weitere nicht genannte Stifterinnen und Stifter
Spielzeit 2016/2017
Praxis Dr. Jana und Stefan Anastase

Dr. Marianne und Prof. Dr. Rudolf Beer

Echterhoff-Holland Hoch- und Tiefbau GmbH

Elisabeth und Thomas Glatzel

Dr. Jansen & Dr. Osthoff
Rechtsanwälte und Notare

Jork und Barbara Kadura

Brigitte Käding

Matthias Knälmann

Gisela und Dr. Günter Kropeit

Susanne Adomeit-Kuhls und Volker Kuhls

M. und Dr. R. Leonhardt

Eheleute Leucht

Anwaltskanzlei Sabina Liermann

Sylvia und Dr. Christian Metze

[netzfactor]

Dr. Dirk Neveling

Sabine und Michael Vogelsang

Winkelmann Hörakustik

Zeche Bochum

und weitere nicht genannte Stifterinnen und Stifter

Kontakt

Unsere Mitarbeiterin Christiane Koscholleck steht Ihnen bei Fragen gern zur Verfügung. Auch eine Informationsbroschüre senden wir Ihnen gern zu.

Christiane Koscholleck
Schauspielhaus Bochum AöR
Königsallee 15
44789 Bochum

Tel.: 0234 - 33 33 55 34
Fax: 0234 - 33 33 55 26
E-Mail: stifterkreis@schauspielhausbochum.de
Am 14. April 2016 fand das erste Dinner „In 80 Gängen um die Welt“ statt. Impressionen zu diesem Abend finden Sie als Teilnehmer hier
(Geschützter Bereich - Anmeldung erforderlich)