Das Schauspielhaus Bochum ist eine Institution, von der wegweisende Impulse für die Entwicklung der deutschen Theatergeschichte ausgingen. Seit seiner Gründung 1919 durch Saladin Schmitt sind hier Dramatiker entdeckt und gefördert worden, hat sich mancher Regiestil entwickelt, haben hier Schauspieler ihre Karriere begonnen oder sich künstlerisch weiterentwickelt, die zu den Großen des deutschsprachigen Theaters zählen. So hat dieses Haus eine Bedeutung gewonnen, die weit über die Grenzen der Stadt hinausragt. Das verlangt ideelle und materielle Unterstützung.

Um das zu leisten, hat sich 1994 der Freundeskreis Schauspielhaus Bochum gegründet. Seine Mitglieder wollen nicht nur dem Haus die angemessene Unterstützung zukommen lassen, sie wollen auch durch vielfältige Aktionen mit dazu beitragen, dieses Theater und seine Mitarbeiter noch besser kennen zu lernen, um die Identifikationsbereitschaft zu erhöhen.

Gespräche mit Regisseuren, Dramaturgen, Schauspielern und anderen Mitarbeitern des Hauses tragen dazu bei, Theater besser zu verstehen. Freundeskreismitglieder können vielleicht auch schon durch Probenteilnahme erfahren, was einer Premiere voran geht. Führungen durchs Haus oder einzelne Abteilungen helfen, die Produktionsprozesse besser zu verstehen. Die Freundeskreismitglieder wählen auch die Schauspieler, die für den Bochumer Theaterpreis nominiert werden, der seit 2006 in zwei Kategorien verliehen wird.

Der Freundeskreis unterstützt aus seinen und eingeworbenen Einnahmen durch Patenkarten auch junge Menschen, die sich aus finanziellen Gründen einen Theaterbesuch nicht erlauben können. Als Dankeschön für ihren Einsatz für das Schauspielhaus wird den Freundeskreismitgliedern auch ein früherer Vorverkaufstermin gewährt. Sie können ihre Karten bereits einen Tag vor den Wahl-Abonnenten beziehen.

Es lohnt sich, Mitglied im Freundeskreis des Schauspielhauses Bochum zu werden. Wollen Sie nicht auch dabei sein?


Hans Joachim Salmen
Vorsitzender des Freundeskreises

Jährliche Beiträge

Einzelmitglieder: 60,00 €
Studierende: 10,00 €
Familien: 80,00 €
Juristische Personen: 300,00 €

Darüber hinaus freuen wir uns über Spenden. Wie auch die Mitgliedsbeiträge sind diese steuerbegünstigt.

Bankverbindung für Mitgliedsbeiträge und Spenden:
Freundeskreis Schauspielhaus Bochum e.V.
Konto-Nr.: 1202720
Institut: Sparkasse Bochum
BLZ: 43050001
IBAN: DE15430500010001202720
BIC: WELADED1BOC

Kontakt

Freundeskreis
Schauspielhaus Bochum e.V.
c/o Hans Joachim Salmen
(Vorsitzender)
Heinrich-König-Str. 73
44795 Bochum

Tel.: 0234 / 47 35 93
E-Mail: salmen@freundeskreis-schauspielhaus-bochum.de