Unsere Preise

Soweit im Spielplan nicht anders angegeben, gelten folgende Preise:

Schauspielhaus & Kammerspiele

Sonntagabend bis Donnerstagabend:
regulär: 30,50 € / 23,50 € / 15,00 € / 11,00 €
ermäßigt: 15,50 € / 12,00 € / 8,50 € /  7,00 €

Freitagabend bis Sonntagnachmittag:
regulär: 32,50 € / 25,50 € / 17,00 € / 12,00 €
ermäßigt: 16,50 € / 13,00 € / 10,00 € / 8,00 €

Theater Unten

freie Platzwahl
regulär: 12,00 €, ermäßigt: 8,00 €

Kinder- und Familienstück

Nachmittage und Wochenende:
regulär: 12,50 € / 11,50 € / 10,00 € / 9,00 €
ermäßigt: 6,00 € / 6,00 € / 6,00 € / 6,00 €

Vormittage (nur Schulklassen):
regulär: 9,00 €, ermäßigt: 5,00 €

Jugendstücke

freie Platzwahl im Theater Unten
regulär: 10,00 €, ermäßigt: 6,00 €

Kindervorstellungen & Clubs

freie Platzwahl im Theater Unten
regulär: 9,00 €, ermäßigt: 4,00 €
Zuschläge:
  • Premierenzuschlag: Auf alle Karten und Wahl-Abo-Gutscheine 5,00 €.
  • Auf musikalische Produktionen: auf alle Karten 2,00 €, ermäßigt 1,00 €.
    Wahl-Abo-Gutscheine ausgenommen.

Servicegebühr:
Alle Preise enthalten 2,00 € Servicegebühr, bei ermäßigten Karten 1,00 €.
Abweichende Preise, zum Beispiel für Gastspiele und Sonderveranstaltungen, entnehmen Sie bitte unserem Online-Spielplan oder dem gedruckten Monatsspielplan.

Ermäßigungen und Aktionen

Ermäßigung

Für Schüler und Studierende, Auszubildende, FSJler, BFDler (alle bis zum vollendeten 29. Lebensjahr), Schwerbehinderte (ab 80%) und Inhaber eines Vergünstigungsausweises.

Preisaktion: Volle Hütte

Achten Sie auf das „Volle-Hütte“-Symbol in unserem Spielplan und zahlen Sie bei der ausgesuchten Vorstellung auf jedem Platz nicht mehr als 10,00 €, im Theater Unten nur 8,00 € pro Karte!

Last-Minute-Tickets

Für Studierende, Schüler und alle weiteren Ermäßigungsberechtigten bieten wir zu unseren regulären Vorstellungen Last-Minute-Tickets an – erhältlich für alle noch verfügbaren Plätze ab 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Abendkasse. Spätentschlossene können so mit etwas Glück für nur 7,00 € auf den besten Plätzen sitzen!

Regelmäßig günstiger ins Theater

Ob komfortabel mit bereits geschnürten Vorstellungspaketen oder flexibel mit der 10er-Karte unseres Wahl-Abos – wer regelmäßig das Schauspielhaus Bochum besuchen und dabei bis zu 35% gegenüber dem regulären Verkaufspreis sparen möchte, sollte einen Blick auf unsere Abo-Angebot werfen!

Theaterflatrate für Studierende
der RUB, TFH, HSG & EFH

Kommt zu uns ins Schauspielhaus –
so oft ihr wollt für nur 1,00 €!

Die Kooperation zwischen dem Schauspielhaus Bochum und dem AStA der Ruhr-Universität Bochum ist in ihrer Größenordnung einmalig in Deutschland und mittlerweile auch auf die Technische Fachhochschule Georg Agricola zu Bochum, die Hochschule für Gesundheit sowie die Evangelische Fachhochschule ausgeweitet worden:
Über eine Theaterflatrate können alle Studierenden der genannten Hochschulen die regulären Vorstellungen des Schauspielhauses Bochum so oft besuchen wie gewünscht – für insgesamt nur 1,00 € pro Semester! Der Betrag ist bereits über den Semesterbeitrag abgerechnet worden, an der Theaterkasse fallen keine weiteren Kosten an.

Und so funktioniert's:
Die Karten können ab Vorverkaufsbeginn bis zu drei Tage vor Vorstellungsbeginn unter dem Stichwort „Theaterflatrate“ an der Theaterkasse reserviert werden. Die Abholung der reservierten Karten ist ausschließlich bis 30 Minuten vor Beginn der jeweiligen Vorstellung unter Vorlage eines gültigen Studierendenausweises an der Abendkasse möglich. Diese ist ab eine Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet. Andernfalls wird die Reservierung aufgelöst. Eine vorherige Ausgabe der Karten an der Theaterkasse ist nicht möglich. Die Karten sind nicht auf andere Personen übertragbar.

Natürlich ist auch eine spontane Entscheidung zum Theaterbesuch möglich: Einfach ab 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Abendkasse schauen, ob noch Plätze frei sind!

Das Schauspielhaus Bochum hält bis drei Tage vor jeder Vorstellung ein festes Kartenkontingent für die Studierenden der RUB, der TFH und der HSG vor. Eine Reservierung ist danach nicht mehr möglich. Erst an der Abendkasse werden je nach Verfügbarkeit ab 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn weitere Theaterflatrate-Karten freigegeben.

Mit der Theaterflatrate können alle regulären Repertoirevorstellungen in allen Spielstätten besucht werden, auch mehrfach. Ausgenommen sind lediglich Premieren sowie Gastspiele und Sonderveranstaltungen wie z. B. das Kindertheater des Monats, Konzerte der Bochumer Symphoniker, Vorstellungen der American Drama Group, Goosens neue Bücher und Vorstellungen in Rahmen von Festivals.

Wir sehen uns!
 
In Kooperation mit den ASten der Ruhr-Universität Bochum, der Technischen Fachhochschule Georg Agricola zu Bochum, der Hochschule für Gesundheit sowie der Evangelischen Fachhochschule RWL

Saalpläne

Schauspielhaus – 811 Plätze

Der Zuschauerraum des Schauspielhauses. Für eine detaillierte grafische Ansicht der einzelnen Preisgruppen und Plätze laden Sie bitte den Saalplan als PDF herunter.

Kammerspiele – 410 Plätze

Der Zuschauerraum der Kammerspiele. Für eine detaillierte grafische Ansicht der einzelnen Preisgruppen und Plätze laden Sie bitte den Saalplan als PDF herunter.

Theaterkasse

Kassenfoyer Schauspielhaus
Königsallee 15
44789 Bochum

DI–FR 10:00-18:00 Uhr
SA 10:00-13:00 Uhr

An Feiertagen geschlossen.

Tel.: 0234 / 33 33 55 55
Fax: 0234 / 33 33 55 12
tickets@ schauspielhausbochum.de