Regiewerkstatt 2017!

für kreative Menschen von 16 bis 25 Jahren

Wer schon immer erleben wollte, wie sich das Arbeiten auf der anderen Seite der Bühne anfühlt, und sich im Regieführen ausprobieren will, hat mit der Regiewerkstatt 2017 die Chance dazu. Junge Menschen von 16 bis 25 Jahren sind eingeladen, sich mit ihrem Regiekonzept bei uns zu bewerben. Aus allen Vorschlägen wählt unser Team ein Konzept aus, das mit unserer Unterstützung realisiert und im Theater Unten zur Aufführung gebracht wird.

In deinem Regiekonzept sollten folgende Punkte enthalten sein:
  • Deine Grundidee.
  • Mit welchem Text, welcher Vorlage oder welchem Thema möchtest du arbeiten?
  • Was ist das Ziel deiner Inszenierungsidee?
  • Hast du Besetzungsvorschläge?
  • Wie möchtest du vorgehen: zum Beispiel über Improvisationen etc.?
  • Welche ästhetischen Mittel möchtest du wählen?

Einsendeschluss für die Regiewerkstatt 2017:
Bitte schicke deine Unterlagen (max. 3 DIN-A4-Seiten) und einen kurzen Lebenslauf bis zum 15. Februar 2017 per Post oder E-Mail (jungesschauspielhaus@bochum.de) an das Junge Schauspielhaus. Wir melden uns Anfang März 2017 bei dir. Die Premiere wird am 5. Juli 2017 im Theater Unten sein.
Auch in der Spielzeit 2015/2016 hatten junge und kreative Menschen die Möglichkeit, beim Jungen Schauspielhaus ein Regiekonzept einzureichen. Überzeugt hat das Konzept von Luca Hennig zu dem Stück "Warm:Sicher", das am 15. Juni 2016 im Theater Unten Premiere feierte.